Fachgebiet Rechnersysteme, TU Darmstadt

tud_logo

Das Fachgebiet Rechnersysteme, TU Darmstadt wurde im Oktober 2012 vorzeitig neu besetzt, um den zu erwartenden hohen Andrang an Studienanfängern möglichst gut bewältigen zu können. Der neue Stelleninhaber, Professor Hochberger, hatte bis September 2012 die Professur Mikrorechner an der TU Dresden inne. Dort hat er insbesondere im Bereich der Verwendung rekonfigurierbarer Technologien in Eingebetteten Systemen geforscht.

Zentrales Anliegen des Fachgebiets Rechnersysteme ist es, Verfahren bereit zu stellen, die es nicht spezialisierten Anwendern erlauben, moderne Chiptechnologien zu verwenden und somit unmittelbar von technologischen Entwicklungen zu profitieren. Dies betrifft rekonfigurierbare Technologien und hierbei insbesondere FPGAs. Diese Kompetenz wurde in den letzten Jahren in verschiedene Projekte eingebracht. Typischerweise wird dabei eine Kombination aus einer domänenspezifischen rekonfigurierbaren Architektur und einem dazu gehörenden Tool zu ihrer Programmierung entwickelt.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Christian Hochberger
Technische Universität Darmstadt
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebiet Rechnersysteme
Merckstr. 25, 64283 Darmstadt
Email: hochberger(at)rs.tu-darmstadt.de
WWW: http://www.rs.tu-darmstadt.de